Fest der Kulturen – 17. April 2016

Der Arbeitskreis people4people läd herzlich ein zum  „Fest der Kulturen“ am Sonntag, den 17. April von 11-17 Uhr in der „Alten Schule“ Niedermittlau. Gemeinsam wollen alle einige schöne Stunden mit geflüchteten Menschen und der einheimischen Bevölkerung verbringen. Dabei soll vor allem Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen und dem gemeinsamen Kontakt sein.
Nach der feierlichen Eröffnung um 11 Uhr mit einem Osterlicht aus der ev. Laurentiuskriche, wird zu einem kunterbunten Buffet aus den verschiedensten Ländern eingeladen. Auch die unbegleitenen minderjährigen Flüchtlinge aus der Hessischen Fördereinrichtung in Neuenhaßlau werden mitwirken.
Ab 13 Uhr wird es einen Tanzworkshop geben, der in einen Flashmob mündet, sodass alle Gäste mitmachen können. Auch wird es eine große Weltkarte geben. Im Laufe des Festes soll eine Collage unter dem Titel „Hand in Hand“ entstehen. Ab 14 Uhr soll es Kaffee und Kuchen geben.
Während des gesamten Festes wird es zudem einen Fahrradparcours geben sowie eine Tauschbörse, die das Team vom Cafe Kontakt einrichtet.

Schreibe einen Kommentar

fünf × vier =