Gut Leben in jedem Alter

Das Seniorenheim in Neuenhaßlau ist ein wichtiger Baustein für ein altersgerechtes Leben und Wohnen in Hasselroth – und das größte Bauprojekt in der Geschichte unserer Gemeinde. Daher will ich dieses Projekt entsprechend begleiten und steuern, dabei aber auch die Verkehrsproblematik lösen.

Altersgerechtes Wohnen soll aber weiterhin so gut es geht in den eigenen vier Wänden möglich sein. Die Barrierefreiheit ist überall umzusetzen.

Die Nahversorgung kann verbessert werden, jeder sollte im eigenen Ort einkaufen können. Ob im Supermarkt, bei Bäcker und Metzger, bei einem mobilen Markt oder einem Wochenmarkt.

Zur Versorgung gehört ebenso, dass wir in Hasselroth immer weniger Gaststätten und gar keine Cafés oder Eisdielen haben.

Die Angebote für Jugendliche in der Gemeinde müssen dringend ausgebaut werden. Das JUZ in Neuenhaßlau muss vom derzeitigen Standort umziehen. Die Ferienspiele der Gemeinde sind ein gutes Angebot, an dem wir festhalten.

Die Breitbandversorgung in Hasselroth ist dank M-Net gut. Ein weiterer Ausbau ist hier aber trotzdem sinnvoll. Damit stellen wir die Zukunftsfähigkeit von Hasselroth sicher.