Beispiel-Seite

Dies ist eine Beispiel-Seite. Sie unterscheidet sich von Beiträgen, da sie stets an der selben Stelle bleibt und (bei den meisten Themes) in der Navigation angezeigt wird. Die meisten Leute starten mit einem Impressum, der Datenschutzerklärung oder einer „Über uns“-Seite mit einer Vorstellung für mögliche Besucher der Website. Dort könnte zum Beispiel stehen:

Hallo! Tagsüber arbeite ich als Fahrradkurier, nachts bin ich ein aufstrebender Schauspieler und dies hier ist meine Website. Ich lebe in Berlin, habe einen großen Hund namens Jack, mag Piña Coladas, jedoch weniger (ohne Schirm) im Regen stehen gelassen zu werden.

…oder sowas wie:

Unsere Firma XYZ wurde 1971 gegründet und hat seither eine Menge hochqualitativen ABC für die Öffentlichkeit produziert. Ansässig in Gotham City, hat XYZ mittlerweile über 2.000 Mitarbeiter und entwickelt immer wieder großartige Dinge für die ganze Gotham-Gemeinschaft.

Als neuer WordPress-Benutzer solltest du das Dashboard aufrufen, um diese Seite zu löschen und statt dessen eine neue Seite mit deinen eigenen Inhalten erstellen. Viel Spaß!

Sagen Sie mir Ihre Meinung!

Mich interessiert Ihre Meinung:

Sie kennen die schönen Seiten unserer Heimatgemeinde, aber Sie wissen auch, wo der Schuh drückt. Sagen Sie mir offen, was Sie denken und wie wir unser Hasselroth weiter gestalten können!

Bitte klicken Sie hier, um zur Befragung zu gelangen.

Blog

Ein Schritt zur energieautarken Kläranlage

Bürgermeisterkandidat Christian Benzing nutzte jüngst die Gelegenheit und informierte sich vor Ort beim Abwasserverband Freigericht-Hasselroth über die Einrichtung der neuen Feinstsiebanlage, die im Rahmen des Umbaus der Kläranlage Niedermittlau in eine energieautarke Einrichtung installiert wurde. Kläranlagen haben einen hohen Strombedarf. Schätzungen gehen davon aus, dass rund 1 Prozent der gesamten in Deutschland produzierten Energiemenge für …

Gemeindeschwester für Hasselroth

Auch während der laufenden Bürgermeisterwahl ruht die Sacharbeit nicht. Die Frage der hausärztlichen Versorgung in Hasselroth ist weiterhin akut. Zur kommenden Sitzung der Gemeindevertretung bringt die SPD-Fraktion mit ihrem Vorsitzenden Christian Benzing daher einen Antrag zur Einführung des Projekts „Gemeindeschwester 2.0“ ein. Das Ziel ist es, damit aufgrund des anstehenden Ruhestandes eines Neuenhaßlauer Allgemeinarztes die …